Aktuelles

Deals, Cases und News

15.05.2019

Flugzeug-Transaktionen

RUOSS VÖGELE vertritt im laufenden Jahr verschiedene Klienten in Flugzeug- und Helikoptertransaktionen, sowohl käuferseitig wie auch verkäuferseitig. Ebenso vertritt RUOSS VÖGELE Aircraft Operators und Leasing-Gesellschaften in verschiedenen Flugzeugfinanzierungen.

13.05.2019

Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen

RUOSS VÖGELE gewinnt vor dem Handelsgericht des Kantons Zürich für einen ehemaligen Verwaltungsrat ein Verfahren zur Abwehr von aktienrechtlichen Verantwortlichkeitsansprüchen einer Abtretungsgläubigerin im Konkurs einer Aktiengesellschaft. Die Klägerin klagte gegen den einzigen Verwaltungsrat und die Revisionsstelle der Konkursitin und warf ihnen insbesondere sog. Konkursverschleppung vor. Das Gericht weist die Klage vollumfänglich ab, insbesondere aufgrund fehlender Substanziierung des angeblichen Schadens durch die Klägerin und die detaillierte Bestreitung der einzelnen Positionen durch den beklagten Verwaltungsrat. Die Klägerin wird verpflichtet, die Gerichtsgebühr zu tragen und dem beklagten Verwaltungsrat und der Revisionsstelle eine Parteientschädigung auszurichten. Die Klägerin akzeptiert das Urteil und verzichtet auf eine Beschwerde an das Bundesgericht.

05.04.2019

Verkauf eines Familienunternehmens

Ein führendes schweizerisches Familienunternehmen, gegründet vor über 100 Jahren, wird von der dritten in die vierte Unternehmergeneration übertragen. RUOSS VÖGELE begleitet diese komplexe Transaktion vertrags- und gesellschaftsrechtlich.

11.01.2019

Akquisition in der Automationssparte

In einer internationalen Akquisition in der Automationssparte berät RUOSS VÖGELE das Käufer-Unternehmen zum schweizerischen Recht und betreut die legal due diligence in der Schweiz. RUOSS VÖGELE arbeitet in diesem Projekt mit führenden ausländischen Anwaltskanzleien zusammen.

31.10.2018

Restrukturierung und Verkauf

RUOSS VÖGELE wandelt für ein international tätiges Logistikunternehmen im Rahmen einer gruppenweiten Umstrukturierung die Rechtsform einer Gruppengesellschaft um und begleitet den anschliessenden Verkauf der Gesellschaft.  

01.10.2018

Akquisition

RUOSS VÖGELE berät ein Dienstleistungsunternehmen in der Versicherungsindustrie bei der Übernahme eines Geschäftsprojekts. Die Beratung umfasst vertrags-, marken- und gesellschaftsrechtliche Aspekte und die Corporate Governance der neuen Tochtergesellschaft.

20.08.2018

Finanzierung

RUOSS VÖGELE berät ein international tätiges Unternehmen in Bezug auf den schweizerischen Teil einer Finanzierung nach LMA-Standard. Die Beratung umfasst gesellschaftsrechtliche Aspekte und die in Zusammenhang mit der Finanzierung erfoderlichen Sicherheitenverträge. RUOSS VÖGELE arbeitet dabei mit führenden in- und ausländischen Anwaltskanzleien zusammen. 

01.08.2018

Flugzeugfinanzierungen

RUOSS VÖGELE vertritt im laufenden Jahr verschiedene Klienten bei Flugzeugfinanzierungen. Die Beratung umfasst die Verhandlung von Finanzierungs- und Sicherheitenverträgen sowie der zugehörigen Dokumentationen. 

20.07.2018

Urteil in ad hoc Schiedsverfahren

Pascale Gola von RUOSS VÖGELE erlässt als Obfrau eines ad hoc Schiedsgerichtes zusammen mit zwei Mitschiedsrichtern ein Urteil in einer Streitigkeit zwischen zwei internationalen Parteien bezüglich eines Kaufvertrages über die Lieferung von industriellen Anlagen.

16.07.2018

Immobilientransaktion

RUOSS VÖGELE berät und vertritt einen institutionellen Investor aus dem Ausland beim Kauf eines mittelgrossen Einkaufszentrums in der Schweiz. Nebst der rechtlichen Due Diligence Prüfung ist RUOSS VÖGELE mit der Erstellung der Kaufverträge sowie mit den Finanzierungsverträgen beauftragt.

14.06.2018

Escrow Agent in M&A Transaktionen

Emanuel Schiwow, RUOSS VÖGELE, ist im ersten Halbjahr 2018 in mehreren M&A-Transaktion als Escrow Agent tätig. Die Escrow-Tätigkeit umfasst sowohl Kaufpreisrückbehalte zur Sicherung von Ansprüchen aus der Verletzung von Zusicherungen und Gewährleistungen wie auch die Hinterlegung von Aktien.

15.05.2018

Beteiligungsverkauf und Joint Venture

Eines der grössten Detailhandelsunternehmen der Schweiz geht mit einem zu den Top 10 gehörenden Schweizer Systemgastronomie-Unternehmen eine Kooperation ein und erwirbt dabei eine Minderheitsbeteiligung an der Systemgastrononomie-Gruppe. Gleichzeitig intensivieren die Parteien die Zusammenarbeit im Rahmen eines Joint Ventures. RUOSS VÖGELE berät die Verkäufer bei den Verhandlungen des Aktienkaufvertrags, des Aktionärbindungsvertrags, der Joint-Venture-Dokumentation und der Satelliten-Verträge und begleitet die Verkäufer bis hin zum erfolgreichen Closing sowie bei der Umsetzung der Verträge. RUOSS VÖGELE arbeitet zur Lösung komplexer Fragestellungen eng mit M&A- / Corporate Finance Beratern und Steueranwälten zusammen.

14.05.2018

Umstrukturierungen

Im Hinblick auf den Einstieg eines Investors bei einer bedeutenden Schweizer Systemgastronomie Gruppe begleitet RUOSS VÖGELE die Ausgliederung von Beteiligungen, die Implementierung einer Stammhausstruktur, die Gründung von neuen Gesellschaften sowie die Neuzuordnung von ausserhalb des Perimeters befindlichen Beteiligungen und Aktiven.

25.04.2018

Durchsetzung von Ansprüchen

RUOSS VÖGELE vertritt einen Geschäftsführer gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Lohn und Gewinnbeteiligung sowie der Abwehr von Schadenersatzforderungen. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche Lösung über sämtliche strittigen Punkte erzielt werden.

24.04.2018

Kauf und Verkauf von Privatflugzeugen

RUOSS VÖGELE berät im laufenden Jahr in verschiedenen Transaktionen Käufer und Verkäufer von Privatflugzeugen. Die Beratung umfasst die Strukturierung, die Verhandlung von Flugzeugkaufverträgen, von Finanzierungs- und Sicherheitenverträgen sowie die Registrierung von Flugzeugen.

28.03.2018

Umstrukturierung und Mehrheitserwerb

RUOSS VÖGELE berät und vertritt ein omanisches, international in verschiedenen Branchen tätiges Unternehmen beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einer in der Schweiz entwickelten und national expandierenden Kaffeehaus-Kette sowie bei der damit verbundenen Umstrukturierung und der Ausarbeitung und Umsetzung eines neuen Aktionärbindungsvertrages.

18.01.2018

Abwehr von Ansprüchen

RUOSS VÖGELE vertritt ein Schweizer Handelsunternehmen gegen Klagen von Minderheitsaktionären betreffend Sonderprüfung und Ansprüche aus Arbeitsrecht. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche Lösung über die Beilegung des Konflikts erzielt werden, welche auch den Auskauf der Minderheitsaktionäre durch den Mehrheitsaktionär mitumfasst.

10.01.2018

Internationale Akquisition und Integration

RUOSS VÖGELE betreut den schweizerischen Teil der internationalen Akquisition einer Software-Unternehmung durch einen weltweiten Marktführer. Die Integration erfolgt in mehreren Schritten, in enger Abstimmung mit den involvierten Jurisdiktionen.

15.10.2017

Weltweiter Distributionsvertrag

RUOSS VÖGELE berät und unterstützt ein im Medizinalbereich tätiges Schweizer Unternehmen bei den Verhandlungen und beim erfolgreichen Abschluss eines Distributionsvertrages mit einer global tätigen Unternehmensgruppe, welche die innovativen Produkte des Schweizer Unternehmens weltweit vertreiben wird.

29.09.2017

Unternehmensverkauf IT-Branche

Beim erfolgreichen Verkauf eines innovativen IT-Unternehmens an einen strategischen Partner vertritt RUOSS VÖGELE die Verkäufer. Die Transaktion wird von Hauptaktionären initiiert. Über das Drag Along-Recht unter dem Aktionärbindungsvertrag werden rund 30 weitere Aktionäre in den Verkauf mit einbezogen.

21.08.2017

Abwehr von Gewährleistungsansprüchen

RUOSS VÖGELE berät den Inhaber eines Handelsunternehmens bei der Abwehr von Gewährleistungsansprüchen im Zusammenhang mit der Lieferung von Verpackungen im Lebensmittelsektor. Durch Verhandlungen kann eine aussergerichtliche, einvernehmliche Lösung über die Beilegung des Konflikts erzielt werden.

31.07.2017

Geschäftsmietvertrag Zürich City

RUOSS VÖGELE verhandelt für ein schweizweit führendes Gastronomieunternehmen den Mietvertrag für Geschäftsräume mitten in Zürich. Das Vertragswerk umfasst die Übernahme von Ausbauten des Vormieters, Ausbaufinanzierung, Schnittstellen und Rückbauthemen sowie Öffnungszeiten und Aussenraumbewilligungen.

18.07.2017

Konzern-Umstrukturierung

RUOSS VÖGELE berät ein grosses global tätiges Unternehmen bei einer konzernweiten Umstrukturierung einschliesslich der Übertragung von Beteiligungen und Vermögenswerten an eine neu gegründete Subholding in der Schweiz und andere Gruppengesellschaften.

10.07.2017

Verkauf einer Schweizer Unternehmung

RUOSS VÖGELE berät eine Europäische Beteiligungsgesellschaft erfolgreich beim Verkauf aller Aktien eines Schweizer Unternehmens im Bereich Produktion von Spezialaufbauten für Nutzfahrzeuge. RUOSS VÖGELE hatte die Europäische Beteiligungsgesellschaft 2013 bereits beim Erwerb der nun veräusserten Schweizer Gesellschaft beraten.

10.07.2017

Auseinandersetzung um Gemeinschaftspraxis

RUOSS VÖGELE unterstützt einen Arzt und Mitinhaber einer Gemeinschaftspraxis bei der Abwehr einer unberechtigten Kündigung des Gesellschaftsvertrages aus wichtigem Grund und verhindert durch erfolgreiche Klage beim zuständigen Gericht einen drohenden einseitigen Ausschluss des Klienten aus der Praxis. Weitere Konflikte zwischen den Parteien werden durch Vergleich beigelegt.

01.07.2017

Restrukturierung eines KMU

RUOSS VÖGELE berät, unterstützt und begleitet die Inhaber eines KMU im medizinischen Sektor bei einer Restrukturierung. Im Rahmen der Restrukturierung werden die Aktivitäten der Einzelfirma in eine neugegründete Aktiengesellschaft überführt.

01.07.2017

Abwehr der Beanstandung eines Markenbestandteils

RUOSS VÖGELE vertritt eine Europäische Markenanmelderin erfolgreich vor Bundesverwaltungsgericht in einem Verfahren gegen das Eidgenössische Institute für Geistiges Eigentum (IGE) wegen Beanstandung des software-bezogenen wesentlichen Markenbestandteils „Cockpit“.

22.06.2017

Abwehr von Firmen- und Markenrechtsverletzungen

RUOSS VÖGELE repräsentiert ein Transport- und Logistikunternehmen erfolgreich in einem Verfahren wegen Firmen- und Markenrechtsverletzungen. Die Klage von RUOSS VÖGELE wird vom Handelsgericht des Kantons Zürich vollumfänglich gutgeheissen.

01.06.2017

Cloud Services / SaaS / Managed Services

RUOSS VÖGELE berät und unterstützt einen führenden SaaS Anbieter im Bereich Kommunikation bei der Gestaltung seiner Vertragsbeziehungen mit einer Schweizer Grossbank unter Berücksichtigung der regulatorischen Anforderungen.

01.06.2017

Restrukturierung eines Joint Ventures

RUOSS VÖGELE berät ein Schweizer Unternehmen bei der Restrukturierung eines Joint Ventures in Australien im Bereich Spezialitätenchemie. Im Rahmen der Restrukturierung übernimmt das Schweizer Unternehmen die Aktien der Joint Venture-Gesellschaft vollständig und integriert diese in den Konzern.

20.05.2017

Lizenzverträge über internationale Marken

RUOSS VÖGELE berät und unterstützt eine internationale, im Online-Vertrieb von Gütern tätige Firmengruppe bei der Ausgestaltung der Lizenzverträge betreffend Markengebrauch, bei der Markenstrategie sowie bei der vertraglichen Implementierung neuer Softwarelösungen im Bereich E-Commerce und Webshop-Produkte.

15.05.2017

Erwerb von Immaterialgüterrechten und Know-how

RUOSS VÖGELE berät ein grosses Schweizer Real Estate Unternehmen beim Erwerb von Know-how und Rechten von einem ausländischen Entwickler von Wohnkonzepten. Die Transaktion beinhaltet ein spezifisches Entschädigungsmodel.

01.05.2017

Kooperation zwischen Start-up und Blue chip

RUOSS VÖGELE berät ein Start-up Unternehmen bei einem Kooperationsvertrag und einer strategischen Partnerschaft mit einer börsenkotierten Gesellschaft. Im Rahmen eines Earn-Out übernimmt die börsenkotierte Gesellschaft schrittweise Aktienpakte von den Gründern. Das Start-up Unternehmen profitiert von der Kooperation durch Zugang zu Ressourcen und Distributionskanälen.

15.02.2017

Abwehr von Ansprüchen im Urheberrecht

RUOSS VÖGELE unterstützt eine Manufaktur von hochwertigen Farben bei der Abwehr einer unberechtigten Klage vor dem Handelsgericht Zürich (Urheberrecht, unlauterer Wettbewerb). Die Klägerin stimmt einer Vergleichsvereinbarung zu und übernimmt einen Teil der Anwaltskosten der Klientin.

24.01.2017

Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen

RUOSS VÖGELE gewinnt vor Bundesgericht ein Verfahren zur Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen des Sicherheitsfonds BVG gegen die Revisionsstelle einer BVG Sammelstiftung.